Heilpriester - Ausbildung


Die neuen Heilmethoden des

Wassermannzeitalters

Die Heiler des Wassermannzeitalters inkarnieren immer in Zeiten großer Umbrüche auf der Erde. In solchen Zeiten verändern sich der Körper und die Genetik. Viele Menschen reagieren mit physischen und psychischen Beschwerden, die über herkömmliche  Methoden schwer fassbar sind. Die Heiler des Wassermannzeitalters sind Heilpriester aus der Zeit von Atlantis und können sich heute durch Insha und ihren Lehrern wieder an ihr Wissen rückerinnern lassen. Ihre ureigenen Fähigkeiten als Heiler werden wieder reaktiviert. Es sind Wesen von großer Hingabe und Liebe an die Menschheit. Die Heilpriesterausbildung ist eine Initiationsausbildung, in der die Teilnehmer durch Lehrvortrag,  Meditation als geistiger Arbeitsplattform und praktischen Übungen an die ureigenen, meist vergessenen Heilfähigkeiten erinnert werden. Es eröffnen sich tiefe Einblicke in die wahren Ursachen von Krankheiten und in die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele. Die Heilpriester erlernen die Anwendung und das Wissen, um Krankheit am Ursprung zu behandeln und helfen so den Menschen wieder körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erlangen. Aber auch der Heiler selbst erfährt dadurch seinen ganz persönlichen Heilungsprozess.

 

Die Ausbildungsschwerpunkte

Arbeit über den Geburts- und Todespunkt/ Aufladen von Nieren Chi / Genetische Informationen der Eltern und karmische Krankheitsbilder aus der Familie erkennen und auflösen / Die 5 Elemente und die Meridiane in Beziehung zu den Gehirnströmen / Chakrenarbeit /Arbeit mit  Klangschalen und Feuerkristallen / Arbeit an den heiligen Punkten der Füße / Das Geheimnis der Gehirnströme und der Ströme der Wirbelsäule.


Termine der nächsten zwei Ausbildungen:


In 6 Blöcken: 

1. Block: 14. - 16.05.21

2. Block: 25. - 27.06.21

3. Block: 30.07. - 01.08.21

4. Block: 10. - 12.09.21

5. Block: 22. - 24.10.21

6. Block: nach Absprache


In 3 Blöcken:  

1. Block: 22. - 26.09.21 

2. Block: 01. - 05.12.21

3. Block: 02. - 06.02.22


Preis:  3.600,00 €  incl.19 % MWST

(kann nach Absprache in Raten bezahlt werden)

Heilungsweg der Selbstliebe – Heilungsweg bei Depression

4-tägige Zusatzausbildung für Heilpriester

Dieser Heilungsweg ist eine Arbeit für Heilpriester, um Menschen dabei zu helfen, die eigene Urschwingung von Selbstliebe und Glücklich-Sein wieder im Körper zu aktivieren. Dies wird über die Drüsen gesteuert. Durch den Verlust von GlücklichSein und der Selbstliebe werden die Drüsen fehlgesteuert und schwingen falsch. Unser Körper, die Drüsen, Organe und Zellen haben alle Erinnerungen und Informationen gespeichert, die uns daran hindern, wirkliches Glücklich Sein in unserem Körper zu spüren. Das zeigt sich zum Beispiel in der Milz als Selbstverweigerung, Stagnation, sich abgeschnitten fühlen. In der Blase zeigen sich Themen von Macht und Ohnmacht, sowie Schocks. Die Leber speichert Wut und Aggression und die Lunge Trauer. In dieser Heilpriester Zusatzausbildung lernst du, in einem behutsamen Heilungsprozess die Drüsen in Verbindung mit den Organen und den Chakren wieder mit der eigenen Urschwingung von Selbstliebe und Glücklich-Sein zu
verbinden, so dass ein harmonischer Fluss entsteht. Der Körper beginnt sich aus sich selbst heraus, aus diesem Glück und der Selbstliebe zu nähren. Ein innerer Raum von Glücklich-Sein öffnet sich, frei von vielschichtigen alten Erfahrungen. Das hat einen tiefgreifenden Effekt. Depressionen, Stimmungsschwankungen sowie viele andere Störungen in unserem Körper können sich lösen, denn wo Liebe ist, entsteht Heilung.

Kosten: 1.428,00 € incl. MWST


Termine 2021:

 

29.04. – 02.05.2021
07. – 10.10.2021

jeweils von 10 – 18 Uhr

                                                          
Veranstaltungsort: Lichtzentrum Riegel

Schamanischer Weg der Urweiblichkeit
 

Frauen - Retreat

Wir Frauen spüren in der heutigen Zeit, dass sich etwas verändern will. In uns und um uns herum. Jahrhunderte waren wir in einer Rolle gefangen, die uns kleingehalten hat. Nun beginnt die Zeit der „NEUEN FRAU“! Die Zeit in der wir unsere Urweiblichkeit wieder annehmen dürfen, ohne jemanden durch unsere neu entdeckte, innewohnende Kraft zu verletzen. Die Urweiblichkeit in uns zu genießen, indem wir lernen, wieder anzunehmen was uns entspricht. Alte Bilder aus unseren Ahnengeschichten zu erlösen um ein freies, glückliches und lustvolles Leben zu führen.


In meinem schamanischen Frauenretreat erkennst du:

 

  • was macht dir wirklich Freude?
     

  • wo liegen deine Stärken und Potenziale?
     

  • was sind deine Visionen?
     

  • was möchtest du in deinem Leben verwirklichen?


Über das heilige weiße Feuer, Transformations- und Heilarbeit sowie verschiedenste schamanische Rituale, führe ich dich wieder in deinen Raum der Urweiblichkeit und du integrierst es in dein Leben.


2 Tage Retreat - Kosten: 480€ - Termine auf Anfrage!

Feedback einer Teilnehmerin:


„Mir hat die Teilnahme an deinem Frauenretreat in kurzer Zeit ganz viel bewusst gemacht und einen entscheidenden Heilungsimpuls gesetzt. Der Raum und die Zeit bei dir im Retreat nur für mich und mit mir zu sein war Gold wert. Für mich wurde der dringendste nächste Schritt so klar, dass ich durch deine Begleitung und Führung diesen nun auch endlich umsetzen konnte. Erlösung und Befreiung. Alles hat sich dafür seither ergeben. Ich danke dir von ganzem Herzen!“ Manora

Impressionen